Die junge Seite
Hilfe! Ich brauche Bilder
Hallo Kids. Hallo ich bin Olaf.Ich mache diese Webseite. Und ich habe mal eine Bitte an Dich. Ich würde unsere Kirchenwebseite gerne noch schöner gestalten, und dabei kannst Du mir helfen. Du malst gerne? Ja. Das ist super ! Ich brauche nämlich ganz viele Bilder von Dir. Schön wäre es wenn Du etwas passendes zu den Festen in der Kirche malen könntet Also zum Beispiel zum Advent (Adventskerzen), Weihnachten  oder Ostern ... Aber ich freue mich auch über Bilder die Dich in der Kinderstunde zeigen oder Deine Eltern beim Abendmahl ,den Pfarrer bei der Predigt ... Vielleicht hast Du auch Lust ein schönes Bild zu den verschiedenen Jahreszeiten zu malen. Wie zum Beispiel so ein schönes Herbstbild. Überdies freue ich mich ebenfalls über ein Bild  einer Kirche (auch von Innenraum z.B.Altar , Orgel)  oder eins  von Deinen Ort. Deine Bilder gibst Du dann entweder im Pfarramt oder beim Pfarrer von Zöblitz  ab. Du kannst Deine  kleinen Kunstwerke auch einscannen und mailen . Deine Eltern helfen Dir sicher dabei. Die E-mail Adresse ist kontakt@kirche-in-zoeblitz.de Wenn Du möchtest kannst etwas zu Deinen Bild auch eine kleine Geschichte schreiben. Also ich sage Dir schon jetzt mal ganz ganz vielen Dank und freue mich über Deine Bilder. Ich wünsche Dir viel Spaß beim malen. Tschüßi 
Hallo, liebe Lesefreunde! Geht es euch auch manchmal so in der kalten und dunklen Jahreszeit? Man wei¿ nicht, was man machen soll. Drau¿en kann man nicht spielen, weil es nass und un- gemÜtlich ist. Die Spielsachen von Weihnachten sind schon langweilig und schreien nach Nachschub. Langweilig. So ging es auch Peter vor ein paar Tagen. Zu nichts konnte er sich entschlie¿en. Fernsehen und Computer haben seine Eltern zeitlich begrenzt. Da ging nichts. Zum GlÜck kam Rudi, sein Freund. Mit ihm sa¿ er zuerst eine Weile auf dem Sofa. Sie erzählten von den Erlebnissen der vergangenen Tage, die auch nicht so prickelnd waren. Da schlug Rudi vor: „Wir erzählen uns Witze.“„Prima“ rief Peter. „ Ich fange an.“ Lehrer: „Wo liegt der Nord-Ostseekanal?“ SchÜler: „Das wird ein neues Programm im Kabelfernsehen sein.“ Jetzt erzählte Rudi. Lehrer: „Nennt mir ein Beispiel fÜr Notwehr.“  SchÜler: „ Das ist, wenn ich gezwungen bin, mein Zeugnis selbst zu unterschreiben.“ Und nun im Wechsel. Kunde zum Friseur: „ Finden Sie es nicht ungerecht, dass ich mit meiner Glatze so viel Geld bezahlen muss fÜr das Schneiden?“ Friseur: „ Nein, das ist Finderlohn.“ „Was sind Sie von Beruf?“ „Postfacharbeiter.“ „Interessant. Und was machen Sie den ganzen Tag in einem Postfach?“ „Hör endlich auf, rumzumeckern, dass ich seit drei Monaten die Kugeln vom Weihnachtsbaum nicht abgenommen habe. Ich bin halt nicht so schnell.“ „Hallo, junger Mann. Wo lässt man sich hier am besten rasieren?“ „Im Gesicht, mein Herr.“ „Bitte helfen Sie mir. Ich möchte gerne in den Zoo.“ „Als was?“ Auch Lust bekommen? Probiert es doch mal aus. Ladet Freunde ein zum Witzenachmittag. Jeder stellt seine fÜnf Lieblingswitze vor. Da vergesst ihr das graue Wetter ganz schnell. Viel Spa¿ dabei. Eure Ilona Kaden